Login      Registrieren

Baumaschinentransporter

Kleiner Baumaschinen können mit einem Anhänger in entsprechender Größe mit Hilfe eines PKWs transportiert werden. Die zur Verfügung stehenden Anhänger sind stabil und robust konstruiert und ausgelegt. Diese Festigkeit des Anhängers gewährleistet, die hohen Beanspruchungen, die ein Transport von Baumaschinen mit sich bringt. Die Wege zu den Bauplätzen im Bereich Haus, Wohnung, Garten, Landschaft und Straße sind in der Regel nicht ausgebaut und mit Schlaglöchern und Schlammwegen versehen. Ein Baumaschinen-Anhänger nimmt durch die abgefederte Kontruktion im Bereich Kupplung und Räder eine Vielzahl von Erschütterungen auf. Der stabile meist feuerverzinkte Stahlrahmen ist so ausgelegt, das er eine hohe Nutzlast tragen kann. Die zutransportierenden Baumaschinen weisen ein hohes Eigengewicht aus. Um einen Anhänger im Straßenverkehr nutzten zu können, muss de Fahrzeugführer und -halter eine zusätzliche Fahrprüfung abgelegt haben. Im Führerschein wird die abgelegte Prüfung vermerkt und gibt Auskunft über die erlaubten Eigenschaften des Baumaschinene-Anhängers. Die bei Baumaschinen-Anhängern angebrachte Rampe ermöglicht ein schnelles und sicheres Be- und Entladen. Dadurch wird für den Bauauftrag wertvolle Zeit gespart. Die Zeitersparnis führt zu einer Kostenreduzierung. Die Rampen sind in unterschiedlicher Form erhältenlich. Ob eine querverstellbare Rampe genutzt werden soll, entscheidet die alltägliche Verwendung. Fazit: Mit Baumaschinen-Anhänger kann die Arbeit an Baustellen jeglicher Art vereinfacht und verkürzt werden. Dabei bleibt die notwendige Arbeitssicherheit bestehen.
    STANDORT PREIS HERSTELLER
Lifter VF-B 2, Absenkanhänger neu Baumaschinentransporter Lifter VF-B 2, Absenkanhänger
4.795,00